... eine Schule mit dem Profil Inklusion



Herzlich Willkommen auf der Website der Grund- und Mittelschule Furth. 

 

Wir freuen uns, Sie als Besucher auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule. 
Sollten Sie weitere Auskünfte benötigen, rufen Sie uns gerne an oder schicken uns eine E-Mail!

 

 

Viel Spaß auf unserer Seite!


Corona-News: Weitere schrittweise Öffnung der Schule ab 11.05.2020!

Sehr geehrte Eltern,

 

Der bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 weitere Entscheidungen zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat getroffen.

 

Hier geht es zur Online-Information

 

Ab dem 18. Mai 2020 wurde der Unterricht für folgende weitere Jahrgangsstufen und Schularten wieder aufgenommen:

  • Grundschule: Jahrgangsstufe 1
  • Mittelschule: Jahrgangsstufe 5

Der Unterricht erfolgt im gestaffelten Unterricht in geteilten Lerngruppen, die sich abwechseln.   

Eine Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs für alle übrigen Jahrgangsstufen ist ab dem 15.06. geplant, vorbehaltlich einer weiterhin positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens in Deutschland. 

Informationen zur Gruppeneinteilung, zu Unterrichtszeiten und Stundenplan erhalten alle betroffenen Eltern nach Abschluss der Planungsarbeiten in einem Elternbrief. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld.

 

Die Notbetreuung findet weiter statt.

Bedingung ist weiterhin, dass die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt sind.

Die Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist oder
  • eine Alleinerziehende bzw. ein Alleinerziehender aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit oder aufgrund Teilnahme an Bildungsangeboten an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Erforderlich ist, dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an den Tagen der Inanspruchnahme an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist und das Kind nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden kann.

 

Bitte beachten Sie, dass während der Pfingstferien besondere Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit während dieser Zeit die Notbetreuung in Anspruch genommen werden kann.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Formular auf S. 2.

Die Formblätter stehen unten zum Download zur Verfügung.

Die Angaben, einschließlich der beantragten Zeiten (Datum und Uhrzeit - Angaben auf Seite 4 des Antrags), sind bei Abgabe des Antrags vom Arbeit-/Dienstgeber schriftlich zu bestätigen!

 

Um ausreichend Vorlauf für die Planung zu haben, muss die Anmeldung zusammen mit allen notwendigen Bestätigungen gemäß den Vorgaben des StMUK eine Woche vor Beginn der Pfingstferien bis Dienstag, den 26.05.2020 vorliegen.

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

 

Informationen des STMUK – insbesondere zur Notfallbetreuung

 

Bezüglich einer Notfallbetreuung bitte ich betroffene Eltern um eine Anmeldung der Kinder unter Angabe der zutreffenden Grundvoraussetzungen unter folgender E-Mail-Adresse: sekretariat@volksschule-furth.de 
und Vorlage der aktuellen "Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)" (Siehe Download unten!) und der Bestätigung des Dienstherrn/Arbeitgebers.

 

Liebe Eltern,

bedenken Sie bitte, dass es sich bei der Notfallbetreuung in den Ferien ausschließlich um eine Notbetreuung handelt, keinen Unterricht, keinen Nachhilfeunterricht und in gar keinem Fall um ein Freizeitangebot. Hierzu fehlen uns sowohl die Ausstattung als auch das notwendige Personal.

Die Schülerinnen und Schüler müssen sich streng an die Hygieneregeln im Schulhaus halten (z.B. 1,5 m Abstand zueinander, Maskenpflicht beim Betreten des Schulhauses und auf den Gängen bis zum Platz im Klassenzimmer).

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) beantwortet das STMUK auf folgender Seite

 

FAQ zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs

 

 

An dieser Stelle darf ich mich bei Ihnen noch einmal für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung in dieser besonderen Lage bedanken.

Vor allem aber wünsche ich Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht für diese besondere Zeit und dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben mögen.

 

Mit den besten Grüßen 

 

Sabine Föckersperger


Download
Formblatt zur Notbetreuung an Schulen in den Pfingstferien
Erklärung_Notbetreuung-Formular-Pfingste
Adobe Acrobat Dokument 429.3 KB

Download
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) für Alleinerziehende
f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_s
Adobe Acrobat Dokument 448.1 KB

Download
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) – kritische Infrastruktur
Erklärung_Notbetreuung-Kritische-Infras
Adobe Acrobat Dokument 155.3 KB