... eine Schule mit dem Profil Inklusion



Herzlich Willkommen auf der Website der Grund- und Mittelschule Furth. 

 

Wir freuen uns, Sie als Besucher auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule. 
Sollten Sie weitere Auskünfte benötigen, rufen Sie uns gerne an oder schicken uns eine E-Mail!

  

Viel Spaß auf unserer Seite!


Unterrichtsbetrieb ab 12. April 2021

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz bis 100 gilt weiter wie bisher:

  • Es findet grundsätzlich Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand statt.
  • An der Grundschule findet bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 voller Präsenzunterricht (d. h. auch ohne Mindestabstand) statt.

 Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 gelten ab dem 12. April folgende Regeln:

  • Solange die Kreisverwaltungsbehörde nichts anderes anordnet, findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand in folgenden Jahrgangsstufen statt:
    • Abschlussklassen der Mittelschule (wie bisher)
    • Jahrgangsstufe 4 der Grundschule (neu!)
  • In allen anderen Jahrgangsstufen findet Distanzunterricht statt.

Ab 12. April dürfen unabhängig von der Inzidenz in der jeweiligen Region nur noch Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, die

  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben

oder

  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird). Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Tests finden Sie unter:

http://www.km.bayern.de/
Coronavirus aktuell: 

Mehr Sicherheit durch Selbsttests an bayerischen Schulen

 

Bitte beachten Sie:

 

Auch die Teilnahme an der Notbetreuung ist - unabhängig von der Inzidenz - nach den Osterferien nur noch mit negativem Test möglich.


Download
Anmeldung zur Notbetreuung im April (aktualisiert 08.04.2021)
Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, füllen Sie das Formular bitte aus und geben es zusammen mit der Bestätigung Ihres Arbeitgebers, die über die tatsächlichen Arbeitszeiten Auskunft gibt, so bald wie möglich in der Schule ab.
Anmeldung Notbetreuung KW 15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.1 KB
Download
Bestätigung des Arbeitgebers
Bitte geben Sie diese Bestätigung zusammen mit der Anmeldung in der Schule ab.
Bestätigung zur Vorlage in der Schule.pd
Adobe Acrobat Dokument 65.0 KB

In Zeiten der Corona-Pandemie können die Schüler*innen leider nicht in der Aula warten, bis sie um 07:45 Uhr in die Klassenzimmer können. Es wird deshalb dringend darum gebeten, dass die Schüler*innen frühestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn zur Schule kommen.

 

Nähere Informationen des StMUK - insbesondere zu Unterrichtsstart und Maßnahmen zum Infektionsschutz

 

Den aktuellen Rahmen-Hygieneplan können Sie hier einsehen.